Achtung Fake Rechnungen!

Immer mehr Schulen erhalten in letzter Zeit gefälschte Rechnungen!

Die Betrüger nutzen dabei geschickt die Tatsache aus, dass Schulen häufig große Mengen an Waren und Dienstleistungen bestellen und oft über eine begrenzte Finanzverwaltung verfügen.

Die gefälschten Rechnungen können sehr überzeugend aussehen und enthalten oft Details über tatsächliche Bestellungen, um den Eindruck zu erwecken, dass sie von legitimen Anbietern stammen. Einige Betrüger haben sogar begonnen, gefälschte Rechnungen im Namen bekannter Unternehmen zu erstellen, um das Vertrauen der Empfänger zu gewinnen.

In einigen Fällen haben Schulen tatsächlich Zahlungen für gefälschte Rechnungen geleistet, bevor sie merkten, dass sie betrogen wurden. In anderen Fällen haben Schulen die Rechnungen ignoriert. Diese Betrugsmasche wurde mittlerweile zu einem großen Problem. Schulen, insbesondere öffentliche Schulen kostet das viel Zeit und Ressourcen.

Die Polizei hat vor dieser Betrugsmasche gewarnt und Schulen aufgefordert, vorsichtig zu sein, wenn sie Rechnungen erhalten, die sie nicht erwartet haben oder die ungewöhnlich erscheinen. Es ist wichtig, dass Schulen sicherstellen, dass sie Bestellungen nur von vertrauenswürdigen Anbietern aufgeben und sie Bestellungen immer sorgfältig prüfen, um sicherzustellen, dass die Rechnungen korrekt sind.

Wie schütze ich meine Schule vor Betrügern

Eine Möglichkeit, Betrug zu verhindern, ist die Implementierung von strengen Kontrollen für Bestellungen und Rechnungen, einschließlich der Anforderung von Genehmigungen für Bestellungen und Überprüfung von Rechnungen durch mehrere Personen. Schulen können auch Schulungen für ihr Personal anbieten, um sie für Betrug zu sensibilisieren und sicherzustellen, dass sie wissen, wie sie verdächtige Rechnungen erkennen können.

Es gibt auch externe Dienstleister, die Schulen dabei unterstützen können, Betrug zu vermeiden und zu erkennen. Einige Unternehmen bieten spezialisierte Software an, die Bestellungen und Rechnungen automatisch prüft und verdächtige Transaktionen identifiziert. Andere Unternehmen bieten Überprüfungsdienste an, bei denen Rechnungen von unabhängigen Experten überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie korrekt sind.

In einigen Fällen haben Schulen auch rechtliche Schritte gegen Betrüger unternommen, um Schadenersatz zu erhalten und Betrug zu verhindern. Es ist jedoch wichtig, dass Schulen vorsichtig sind und nur dann rechtliche Schritte einleiten, wenn sie sicher sind, dass sie betrogen wurden.

Insgesamt ist der Betrug mit gefälschten Rechnungen ein wachsendes Problem für Schulen. Schulen müssen daher vorsichtig sein und sicherstellen, dass sie Bestellungen und Rechnungen sorgfältig prüfen und nur von vertrauenswürdigen Anbietern bestellen.

Diesen Blogbeitrag teilen

Mehr erfahren

Allgemein

Frohe Weihnachten

schule.io wünscht Ihnen frohe Weihnachten, Zeit zur Entspannung und Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge sowie Gesundheit, Erfolg und Glück im neuen Jahr.

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos unsere Apps

Einfach digital das Schuljahr planen

Klicken Sie auf die gewünschte App. Hier finden Sie alle Informationen zu Preisen und Funktionen.

PRODUKTVORSTELLUNG

Wählen Sie 3 mögliche Termine aus

KOSTENLOS TESTEN

Schulmanager

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Wir bereiten Ihren Zugang vor und senden Ihnen die Zugangsdaten per E-Mail.